tollwerk® GmbH | Responsive Webdesign · TYPO3 · Accessibility & Performance | Werbeagentur · Nürnberg

Glossar

Hypertext Markup language

Die Hypertext Markup Language ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung von Inhalten wie Texten, Bildern und Verknüpfungen zu anderen Dokumenten (»Hyperlinks«).

HTML-Dokumente sind die Grundlage des World Wide Webs und werden von geeigneten Darstellungsprogrammen, den sog. Webbrowsern, zur Anzeige gebracht. Genau genommen lesen Sie in diesem Moment ein HTML-Dokument!

Neben darstellbaren Inhalten können HTML-Dokumente zusätzliche Angaben (sog. Metainformationen) enthalten, die z.B. über die verwendete Textsprache oder den Autor des Dokuments Auskunft geben. Das Gebiet der Suchmaschinenoptimierung befasst sich u.a. damit, HTML-Dokumente sinnvoll anzureichern, so dass die Auffindbarkeit in Suchmaschinen verbessert wird.

Als Auszeichnungssprache ist HTML die Sonderform eines XML-Dialekts (dies ist insbesondere richtig für die XML-konforme Variante XHTML). Zur Präsentation von HTML-Dokumenten werden häufig noch weitere Techniken verwendet, wie z.B. CSS, JavaScript oder AJAX.

Zurück zum Start