tollwerk® GmbH | Responsive Webdesign · TYPO3 · Accessibility & Performance | Werbeagentur · Nürnberg

Glossar

Agilität

Agile Vorgehensweisen spielen gerade auch in der Webentwicklung in den letzten Jahren eine zunehmend wichtige Rolle. Im Vergleich zu traditionellen Vorgehensmodellen ist dabei das Ziel, den Entwicklungsprozess flexibel und schlank zu halten, indem schwergewichtige und bürokratische Aspekte eliminiert werden und auf komplizierte Regeln weitgehend verzichtet wird. Agile Softwareentwicklung zeichnet sich durch selbstorganisierende Teams sowie eine iterative und inkrementelle Vorgehensweise aus.

Für die Umsetzung unserer Projekte nutzen wir das Scrum-Vorgehensmodell, bei dem Teilaufgaben in kurzen Zyklen, den sogenannten "Sprints" organisiert, umgesetzt und freigegeben werden — eine Arbeitsweise, die sich auch auf Designprozesse anwenden lässt. Zur teaminternen Organisation wie auch zur Abstimmung mit Kunden setzen wir auf die webbasierte Kanban-Implementierung Trello — eine effektive Möglichkeit, um den Fortschritt eines Projekts anschaulich zu visualisieren und gezielt zu einzelnen Aufgaben zu kommunizieren.

Noch haben sich agile Herangehensweisen bei Auftraggebern nicht als Standard etabliert — häufig sind sie gänzlich unbekannt und es dominieren Vorbehalte gegenüber der flexiblen Ausgestaltung von Projekten. Wir bemühen uns jedoch stets, unsere Projektpartner in unsere internen Methoden einzubinden und die vielen Vorteile unvermittelt weiterzugeben.

POS

POS ist ein Akronym für den englischen Begriff Point of Sale.

Website

Der englische Begriff »Website« bedeutet wörtlich übersetzt »Platz im Web« und hat im Deutschen eine Reihe von Synonymen, darunter Webauftritt / Internetauftritt, Webpräsenz / Internetpräsenz, Webangebot / Internetangebot und Webplattform / Internetplattform. Gemeint wird damit in der Regel ein (virtueller) Platz im World Wide Web (dem Internet-Dienst zum Austausch von HTML-Dokumenten), der mit einem Speicherplatz auf einem Webserver (Webhosting-Leistung) korrespondiert. Dort liegen meist mehrere Webseiten (Dateien bzw. HTML-Dokumente) und andere Resourcen gespeichert, die abgerufen / ausgetauscht werden können, üblicherweise untereinander durch eine Navigation verknüpft sind und zwischen denen mittels eines Webbrowsers navigiert werden kann. Der zentrale Einstieg in eine Website wird häufig Homepage genannt, wobei dieser Begriff gelegentlich auch verallgemeinernd für die komplette Internetpräsenz verwendet wird.

Die Zeilen, diese in diesem Augenblick lesen, sind ein kleiner Bestandteil der Website, auf der Sie sich gerade befinden. Einen kleinen (humoristischen) Beitrag zum Thema finden Sie auch in unserem Blog.

Zurück zum Start