tollwerk® GmbH | Responsive Webdesign · TYPO3 · Accessibility & Performance | Werbeagentur · Nürnberg

Glossar

Agilität

Agile Vorgehensweisen spielen gerade auch in der Webentwicklung in den letzten Jahren eine zunehmend wichtige Rolle. Im Vergleich zu traditionellen Vorgehensmodellen ist dabei das Ziel, den Entwicklungsprozess flexibel und schlank zu halten, indem schwergewichtige und bürokratische Aspekte eliminiert werden und auf komplizierte Regeln weitgehend verzichtet wird. Agile Softwareentwicklung zeichnet sich durch selbstorganisierende Teams sowie eine iterative und inkrementelle Vorgehensweise aus.

Für die Umsetzung unserer Projekte nutzen wir das Scrum-Vorgehensmodell, bei dem Teilaufgaben in kurzen Zyklen, den sogenannten "Sprints" organisiert, umgesetzt und freigegeben werden — eine Arbeitsweise, die sich auch auf Designprozesse anwenden lässt. Zur teaminternen Organisation wie auch zur Abstimmung mit Kunden setzen wir auf die webbasierte Kanban-Implementierung Trello — eine effektive Möglichkeit, um den Fortschritt eines Projekts anschaulich zu visualisieren und gezielt zu einzelnen Aufgaben zu kommunizieren.

Noch haben sich agile Herangehensweisen bei Auftraggebern nicht als Standard etabliert — häufig sind sie gänzlich unbekannt und es dominieren Vorbehalte gegenüber der flexiblen Ausgestaltung von Projekten. Wir bemühen uns jedoch stets, unsere Projektpartner in unsere internen Methoden einzubinden und die vielen Vorteile unvermittelt weiterzugeben.

PDF

PDF ist ein Akronym für Portable Document Format und bezeichnet ein plattformunabhängiges Dateiformat für Dokumente. Es wurde von Adobe Systems entwickelt hatte von Beginn an das Ziel, elektronische Dokumente unabhängig vom ursprünglichen Anwendungsprogramm, vom Betriebssystem oder einer konkreten Hardware originalgetreu wiederzugeben.

PDF-Dokumente können multimedial angelegt sein, also neben Text auch Bilder oder gar Videos enthalten, und bieten vielfältige Funktionen zur Navigation und Interaktion. PDF ist mittlerweile in vielen Bereichen stark verbreitet und zu einem de-facto-Standard für den Austausch elektronischer Dokumente geworden. Es hat damit einen festen Platz unter den Online-Medien. PDF-Dokumente können auf vielfältige Weise erstellt (z.B. auch durch Transformation per XSLT / XSL-FO aus XML-Dokumenten) und verarbeitet / konsumiert werden (insbesondere durch den Adobe Acrobat Reader).

POS

POS ist ein Akronym für den englischen Begriff Point of Sale.

Zurück zum Start